Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Danke Kolleginnen - Leserbrief - Kreisrätin Ulrike Silberbauer-Jurgasch

Leserbrief - Kommunale Zusammenarbeit von Frauen

Stimmt, Frauen haben für politische Ämter die gleiche Kompetenz wie Männer. In Straßkirchen kandidieren 22 Frauen für das Ehrenamt einer Gemeinderätin. Drei für die SPD, zwei für die freie Wählervereinigung Schambach, sechzehn für die Frauenliste/ödp und nur eine für die CSU. Ich habe mich bei meinen Kreistagskolleginnen Christa Heisinger und Barbara Unger für die Veranstaltung entschuldigt, denn als Krankenschwester muss ich auch am Wochenende arbeiten. Ich schätze die überparteiliche Zusammenarbeit der Kreisrätinnen (1 SPD, 1 Grüne, 3 Ödp, 4 CSU ) und auch die Zusammenarbeit im Gemeinderat mit Frau Hofmann von der SPD. Ich würde mir wünschen, dass die CSU in Straßkirchen mehr Frauen die Chance geben würde, ja vielleicht sogar auf ein Bürgermeisteramt und dass wir im Kreis wieder eine Landrätin bekommen. Vielleicht schafft es die CSU sogar mal eine Landtagskandidatin oder eine Bundestagskandidatin ins Rennen zu schicken. Herr Abgeordneter, Herr Landrat - allein mir fehlt der Glaube - den frauenfreundlich erlebe ich sie nur - wenn es pressewirksam ist.

Zurück